Universitätssportverein Jena e.V.
Sie sind hier: Startseite » Nachrichten
Nach vier Jahren wieder ganz oben in der Herren-Elite – Sören Lösch wird deutscher Meister bei der DM Lang in Bad Freienwalde

Zusammenfassung U11 Junioren Kleintor -28.09.2019-

Die kleine Floorball Pinguin Truppe konnte sich in Leipzig teuer verkaufen!


Am Samstag, den 28.09.2019, reiste eine ganz kleine Gruppe von unseren Floorball Pinguinen nach Leipzig, um dort die ersten beiden Spiele im U11 Betrieb zu spielen. 

 

Zunächst gab es ein  Wiedersehen mit den Chemnitzern, bei denen unsere U11 drei Wochen zuvor im Training vorbeischaute und ein Testspiel absolvierte. Doch im Gegensatz zum Testspiel nutzten die Floorfighters ihre Chancen und ihre zahlenmäßige Überlegenheit wesentlich besser aus. Nach der Pause konnten unsere vier Pinguine mit neuer Taktik den einen oder anderen guten Schuss setzen. Am Ende waren es die Brüder Carl und Johann, welche die Unachtsamkeiten der Chemnitzer Hintermannschaft mit Toren erfolgreich ausnutzen konnten. So konnte sich die zweite Halbzeit im Vergleich zu den ersten 15 Minuten deutlich besser sehen lassen. Am Ende stand es dennoch sehr deutlich 7:2 (4:0; 3:2).

 

Im zweiten Spiel ging es gegen die Kids vom MFBC Grimma. Hier wurde wie im ersten Spiel sehr defensiv und gestaffelt gestanden. Zudem sollten vor allem die Schüsse aus dem Halbfeld erfolgen. Gesagt, getan… das Team um Trainer und Betreuer Lukas Kaul konnte die Gegner in der ersten Halbzeit in Schach halten und so mit einem 0:0 in die Pause gehen. In den zweiten 15 Minuten kamen die Grimmaer lediglich zu gefährlichen Distanzschüssen von hinter der Mittellinie. Nach einer guten Doppelpassstafette und einem Distanztor machte unser Johann das Spiel mit dem Anschlusstreffer noch einmal spannend. Am Ende scheiterten die Jenaer Kids am Aluminium und mussten sich mit einem sehr knappen 2:1 geschlagen geben.

 

Zusammenfassend war der erste Spieltag der U11 Junioren trotz weniger Spieler sehr gelungen und zufriedenstellend. Defensiv standen die Kids sehr gut und offensiv konnte man die wenigen gefährlichen Chancen erfolgreich nutzen.

Nun haben die jungen Floorballer und Floorballerinnen über einen Monat Zeit, ihre Schwächen auszubessern und weiter hart zu trainieren, ehe es am 02.11.19 in Chemnitz weitergeht! 

 

Für die Floorball Pinguine spielten:

Carl (K), Johann, Tom, Angelina

 

Für die Floorball Pinguine trafen:

Floorfighters Chemnitz vs Floorball Pinguine Jena

Johann & Carl

 

Floorball Pinguine Jena vs MFBC Grimma

Johann


02.10.2019 12:00 Kategorie: Floorball
Von: Lukas Kaul