Universitätssportverein Jena e.V.
Sie sind hier: Startseite » Nachrichten
Erstmals Tischtennis-Landesmeistertitel für den USV!

Zusammenfassung U11 Junioren Kleintor -19.01.2020

Nichts zu holen in Döbeln.


Am 19.01.2020 fuhr die U11 nach Döbeln. In der sächsischen Stadt traf man mit einem 10 Mann starken Kader auf den USV TU Dresden und die Floor Fighters Chemnitz.

 

Gegen die jungen Dresdner ging man zunächst sehr euphorisch in die Partie. Die neuen Spieler und Spielerinnen wurden direkt eingesetzt. Die neuen, im Training erlernten, Passstafetten wurden vor allem in den ersten Spielminuten gezeigt, weswegen die Jenaer Floorball Pinguine verdient nach zehn Minuten mit 4:1 führten. Noch vor der Pause stellte das Dresdner Team um und erzielte Anschlusstreffer um Anschlusstreffer. So ging man mit einem 4:4 in den zweiten Spielabschnitt, in dem die Pinguine nicht mehr ihre Leistung zeigen konnten, die sie zu Beginn präsentierten. Die Gegner wurden lediglich zum eigenen Tor eskortiert, in das sie dann problemlos einschieben konnten. So stand am Ende ein sehr unzufriedenes 9:4 auf der Anzeigetafel, mit dem keiner einverstanden war - weder Fans, Trainer noch die Spieler selbst.

 

Das zweite Spiel gegen Chemnitz verlief kämpferisch besser. Obwohl ein Leistungsträger verletzungsbedingt aussetzen musste, war der Einsatz da. Unsere Floorball Pinguine machten es den jungen Sachsen schwieriger und zeigten vor allem im Körperspiel mehr Präsenz. Mit einem 5:0 Rückstand ging es jedoch in die Pause. In der zweiten Halbzeit konnten die Jenaer zwei Konter nutzen und sich immerhin mit zwei Toren belohnen. Schließlich musste das Spiel trotzdem mit einem 12:2 abgegeben werden.

 

Zusammenfassend kann man mit dem Gesehenen zufrieden sein. Überraschend gut war das Zusammenspiel der U11 in den ersten Minuten. Vor allem im zweiten Spiel zeigten die Spieler und Spielerinnen, was es heißt in der Defensive gut zu stehen und den Gegner mit Körperspiel zu begegnen! Auch wenn die Jenaer ohne Punkte nach Hause fuhren, zeigt die Leistung einen Zuwachs. Nun heißt es weiter trainieren, damit am 01.03.2020 zum Heimspieltag der nächste Sieg geholt werden kann! Vor allem Jahan und Tom konnten an diesem Spieltag ihre ersten Tore ihrer noch jungen Floorball Karriere erzielen - Glückwunsch dazu! Ein weiterer Dank geht an die vielen Fans, welche den langen Weg aufgenommen haben, um die U11 anzufeuern! Mit euch war definitiv jede Menge Stimmung in der Halle! 

 

 

Für die Floorball Pinguine spielten:

[C] Carl Friedrich Meyer, Clemens Weichold, Angelina Fischer, Janna Herzog, Jarne Siemers, Johann Christoph Meyer, Tom  Kalliger, Marie Braun, Jahan Minardi, Julika Herzog,

Für die Floorball Pinguine trafen:

Floorball Pinguine Jena - USV TU Dresden

Clemens (2), Tom & Jahan

Floorball Pinguine Jena vs Floor Fighters Chemnitz

Clemens & Jahan


22.01.2020 12:00 Kategorie: Floorball
Von: Lukas Kaul