Universitätssportverein Jena e.V.
Sie sind hier: Startseite » Nachrichten
Berliner Juggerpokal

World Orienteering Day 2019 in Jena

Nach über 40 Orientierungslauf-Jahren nun also mein 1. Schul-Orientierungslauf:


Am 13. und 15. Mai 2019 fanden in Jena zwei Schul-OLs im Rahmen des diesjährigen World Orienteering Day statt. Unser „Alterspräsident“ Klaus Nägler schaffte es, am 13. Mai. 98 Schüler der Klassen 1 - 4 der Saaletalschule auf die Strecke zu schicken. Alles klappte super. Klaus erntete für seine Organisation von den Schüler jede Menge Applaus und sogar ein Ständchen mit dem Jena-Lied. Am Mittwoch, dem 15. Mai half ich erstmals Klaus beim Schul-OL in der Talschule. Hier erwarteten uns 6 Klassen der Klassenstufen 1 und 2 sowie 2 Klassen der Klassenstufen 3 und 4. Die jüngeren Schüler starteten in Zweiergruppen im Schulgelände, die beiden höheren Klassenstufen gingen mit mir auf die große Wiese am Fuß der Kernberge. Zuerst wurden die Schüler von Klaus und mir ganz kurz ins Kartenlesen eingewiesen. Dabei verblüffte uns gleich im 1. Durchgang einer der jüngsten Starter der 1. Klasse, als er meinte, dass die Bänke im Schulhof nicht auf der Karte eingezeichnet sind. Erst unsere Erklärung, dass diese Bänke beweglich wären und deshalb nicht auf der Karte sind, beruhigte ihn. Alle 196 Schüler fanden die auf der Karte eingezeichneten Kontrollposten und kamen mit glücklichen Gesichtern ins Ziel. Unser besonderer Dank gilt den uns unterstützenden Lehrern, besonders Frau Hoppe und Herrn Jahn. Kinder und Lehrer waren sich einig, dass es im nächsten Jahr eine Neuauflage dieser Veranstaltung geben soll. Mein Fazit nach meinem 1. Schul-OL: Es hat großen Spaß gemacht. Ich bin nächstes Jahr wieder mit dabei! Lohn für die geopferte Zeit sind jede Menge strahlende Kinderaugen.


21.05.2019 12:44 Kategorie: Orientierungslauf
Von: Marion Friebe