Universitätssportverein Jena e.V.
Sie sind hier: Startseite » Nachrichten
Aufstieg in die 2.Liga Süd!

Starker Saisonauftakt


Am 14.9.2019 trafen die Jenaer Rugby-Damen im nahen Leipzig zum ersten Mal in dieser Saison auf ihre Gegnerinnen der Liga Süd-Ost. Die Leipzigerinnen boten einen herzlichen Empfang bei bestem Rugby-Wetter. Da nur der TSV 1846 Nürnberg, der RK Würzburg, der USV Jena und ein Piratenteam mit Spielerinnen aus Dresden, Halle und Erfurt sowie einigen Poolspielerinnen angereist waren, wurde im Turniermodus "Alle gegen alle" (Round Robin) gespielt. Im ersten Spiel setzten die Jenaer Damen gleich einmal ein Ausrufezeichen: Gegen die Gastgeberinnen gewannen sie haushoch mit 50:0. Auch im zweiten Spiel siegte der USV Jena deutlich mit 39:0 gegen das überraschend starke Piratenteam. Besonders freuten sich die Jenaerinnen in diesem Spiel über den Einsatz von U18-Spielerin Chrissy, die das Team mit ihrer Durchschlagskraft hoffentlich auch in Zukunft bereichern wird. Eine echte Genugtuung und ein echter Härtetest war das dritte Spiel gegen die bissigen Siegerinnen der Vorjahressaison aus Nürnberg. Die umkämpfte erste Halbzeit ging noch 0:0 aus, die zweite Halbzeit konnte Jena mit drei Versuchen Vorsprung und einem 19:0 für sich entscheiden. In der Tagestabelle führte der USV Jena nun mit sagenhaften 108:0, ein deutliches Zeichen dafür, dass die langfristige Arbeit am Spielsystem endlich Früchte trägt. Im letzten Spiel des Tages standen die Jenaerinnen dem RK Würzburg gegenüber, bekannt dafür, kleine Fehler schnell zu bestrafen. Würzburg hatte zuvor gegen Nürnberg verloren und Jena hatte im dritten Spiel viele Kräfte gelassen.  In dem intensiven, aber fairen Spiel zweier Teams auf Augenhöhe fehlte den Jenaerinnen  schlussendlich die Puste. Sie kämpften bis zum Schluss und verloren mit 19:29. Dank der besseren Versuchsdifferenz belohnten sich  Jenas Damen dennoch mit dem ersten Platz  für die kontinuierliche Arbeit der letzten Saison und  die herausragende Leistung aller Spielerinnen, die Seite an Seite um jeden Ball kämpften.


Es spielten:  Antje, Bea, Chantal, Chrissy, Clara, Jasmin, Judith, Madita, Maria, Lisa, Verena
Support: Caro & Dani
Trainer: Marko


14.09.2019 18:00 Kategorie: Rugby
Von: Jasmin