Universitätssportverein Jena e.V.
Sie sind hier: Startseite » Nachrichten
Freiwillige Helfer für großen SaalePUTZ gesucht

Rugby Jugend startet in Rückrunde

Bei windigen Wetter bestritten die Jenaer*innen am vergangenen Samstagvormittag ihr erstes Turnier der Rückrunde. Im Rahmen des Dreikönigspokals des USV Halle trafen Mannschaften der Jahrgänge U8 bis U16 aufeinander. Dabei konnte der USV Jena insbesondere im Bereich der U14 glänzen.


Neben der Jenaer Jugend hatten sich Mannschaften aus Dresden, Erfurt, Halle und Gera für das erste Turnier des Jahres gemeldet. Im Turnier traf die Jenaer U14 größtenteils auf Spieler*innen des älteren Jahrgangs der U16. Doch trotz der körperlichen Unterlegenheit zeigten die Jenaer*innen eine gute spielerische Leistung. Gegen die aus vielen älteren Spieler*innen zusammengestellten, gegnerischen Mannschaften konnten wichtige Erfahrungen für zukünftige Spiele gesammelt werden. Dabei mussten der USV andere Wege finden, um bestehen zu können. Insbesondere gegen die Rivalen aus Dresden und Gera gelang dies über weite Phasen der Partien sehr gut, sodass über eine lange Zeit mitgehalten und durchaus überzeugt werden konnte. Erst gegen Ende der Spiele zeigte sich etwas die mangelnde Erfahrung, und man musste sich letztlich knapp geschlagen geben. Nach vier Spielen belegte das Team Jenas den vierten Platz, der aufgrund der Umstände von den Trainern jedoch als Erfolg verbucht werden konnte. 

Die gesammelten Erfahrungen sollen nun beim nächsten Turnier zu einer vorderen Platzierung reichen. Weiter geht es am 06.04. in der heimischen Oberaue in Jena.


15.03.2019 12:44 Kategorie: Rugby
Von: Savio Cesar Domingues