Universitätssportverein Jena e.V.
Sie sind hier: Startseite » Nachrichten
Kalt, kälter, Laufseminar

Fortbildung Mehrsprachigkeit im Sport


Merhaba, Bonjour, Hei! Sprache bestimmt unser Leben und vielfältige Sprachkenntnisse prägen heute schon den Sport- und Vereinsalltag. Wie aber stellen wir die Kommunikation mit Menschen, die gerade Deutsch lernen, sicher? Wie gehen wir damit um, wenn Sprachbarrieren die Teilnahme und/oder Teilhabe verhindern? Wie können wir die Sprachen unserer Mitglieder/Teilnehmer*innen wertschätzen und ins Training einbeziehen?

 

Im Workshop lernt ihr dazu drei Methoden kennen:

  • Sprachanimation: Wie beziehe ich die Sprachen der Mitglieder/Teilnehmer*innen ein?
  • Einfache Sprache: Wie kann ich die Kommunikation mit den Mitglieder/Teilnehmer*innen erleichtern?
  • Selbstcheck: Wie sprachsensibel ist unsere Organisation?

In interaktiven Übungen wendet ihr die Methoden gleich auf euer Training bzw. eure Tätigkeit im USV Jena e.V./Hochschulsport an.

Die Fortbildung wird von der Fachstelle Interkulturelle Öffnung in Jena geleitet; Website: www.fs-ikoe.de. Bei Fragen zu den Inhalten steht euch Tina Czada von der Fachstelle zur Verfügung: TCzada(at)awo-jena-weimar.de

Ansprechpartnerin im Verein/Hochschulsport: Andrea Altmann ; andrea.altmann(at)usvjena.de

 

Termin: Samstag 30.3.2019

Dauer: 9.30-13 Uhr

Ort: Bootshaus des USV Jena (Oberaue 3)


20.02.2019 12:44