Universitätssportverein Jena e.V.
Sie sind hier: Startseite » Nachrichten
Einladung zur Vollversammlung des USV Jena

Der USV Jena folgt den beschlossenen Maßnahmen zur vorübergehenden Schließung der Sportanlagen

Schließung ab 02.11.2020


Die Sportanlagen des USV Jena, die Vereinsangebote sowie die Kurse des Hochschulsports werden nach dem Beschluss der Bundesregierung und der Konferenz der Ministerpräsidenten ab Montag, den 02.11.2020 vorübergehend geschlossen.

 

USV Präsident Prof. Dr. Christoph Englert dazu: “Ich bedauere sehr, dass es nötig geworden ist, einen temporären Lockdown einzuleiten, der auch den Bereich des Amateursports betrifft. Trotz der negativen Effekte für den Sport tragen wir diese Maßnahmen solidarisch mit und hoffen, dass es ab Dezember wieder möglich sein wird, unsere Anlagen zu öffnen und sportliche Aktivitäten auszuüben. Uns ist es wichtig, darauf hinzuweisen, welchen Stellenwert der Sport in unserer Gesellschaft hat. Nicht nur als körperlichen Ausgleich zum Arbeits-, Studien- und Schulalltag, sondern auch für die physische und psychische Gesundheit sowie für den sozialen Zusammenhalt. Wir haben uns in den letzten Monaten intensiv mit der Ausarbeitung von Hygienekonzepten beschäftigt, unsere Sportstätten entsprechend ausgestattet und unsere Mitglieder und Teilnehmenden sensibilisiert, um in Zeiten von CORONA die größtmögliche Sicherheit zu gewährleisten. Wir fühlen uns dennoch in der Verantwortung, durch Kontaktreduzierung unseren Beitrag zur Eindämmung der Pandemie zu leisten.

 

Wir werden uns im kommenden Monat und darüber hinaus weiter damit befassen, die getroffenen Maßnahmen zu überprüfen, zu optimieren und wenn nötig zu erweitern, um den so wichtigen Sportbetrieb so bald als möglich wieder aufzunehmen und so sicher wie möglich zu machen.”

 

Der USV Jena freut sich auf eine Zeit nach dem Lockdown, wenn die Sportstätten wieder geöffnet und die Vielfalt des Sports gelebt werden kann. Bis dahin wünschen wir allen viel Gesundheit und ein gutes Durchhalten.


29.10.2020 16:30