Universitätssportverein Jena e.V.
Sie sind hier: Startseite » Nachrichten
Ehrenamtliche stellen sich vor Teil I

Bye bye Hannah!

Die Abteilung Basketball verabschiedet Trainerin der zweiten Damenmannschaft und wünscht alles Gute!


Das neue Jahr brachte auch für die zweiten Damen der USV Basketballer eine Neuerung - Trainerin Hannah verabschiedete sich, nachdem sie die Damen zuletzt 1,5 Jahre trainiert hatte. Neuer Trainer der Mannschaft ist Philipp Rinke, der im Coaching bereits Erfahrung hat und selbst bei den zweiten Herren in der Landesliga als Spieler auf dem Feld steht.

 

Dass Hannah höchstwahrscheinlich nur die erste Hälfte der Saison mit dem Team würde bestreiten können, war schon relativ früh klar. Deshalb kam der Abschied zwar nicht überraschend, aber dennoch war die Mannschaft sehr traurig darum. Hannah hat in den letzten anderthalb Jahren Struktur und Zug in das Spiel der zweiten Damen gebracht. Sie war immer mit Herzblut dabei und hat sich um jede einzelne Spielerin gleichermaßen bemüht. Mit Hannah verliert man eine Trainerin, die immer motiviert und mit viel Spaß an der Sache zum Training und den Spielen kam, sich ständig kritisch hinterfragte und immer versuchte, das Beste aus der Mannschaft rauszuholen.

 

Die gesamte Abteilung und vor allem die Spielerinnen der zweiten Damen möchte auch auf diesem Weg "Danke!" sagen und Hannah nur das Beste für ihren zukünftigen Weg wünschen. Sie wird ihr Unwesen nun in Wismar treiben und dort ihr Referendariat für Biologie und Geschichte bestreiten.

 

HAKUNA MATATA! ;-)


04.02.2020 15:13