Universitätssportverein Jena e.V.
Sie sind hier: Startseite » Nachrichten
Zwei aus drei

Aufstieg in die 2. Liga Süd!

10 Spiele, 10 Siege – Die Herrenmannschaft der Abteilung Ultimate Frisbee steigt nach zwei erfolgreichen Spielwochenenden in die Indoor Open 2. Liga Süd auf.


Das Team Paradisco Jena am 2. Spielwochenende in Ingolstadt

Die Indoor-Saison im Ultimate Frisbee wird an zwei intensiven Spielwochenenden ausgetragen. Zwei Wochenenden also, um Trainingsinhalte umzusetzen und sich gegen Teams aus anderen Städten zu beweisen. Ungeschlagen, mit teils begeisternden Spiel stellte Paradisco Jena unter Beweis, dass der Aufstieg in die Outdoor Open 2. Liga Süd im Sommer 2019 kein Zufallstreffer gewesen ist. Kontinuierliche Arbeit trägt weiter Früchte!

 

Das erste Spielwochenende fand am 15./16.02. in Nürnberg statt. Mit 5 Siegen in 5 Spielen fuhr das Jenaer Team hier die Maximalausbeute ein. Am zweiten Wochenende, vom 29.02.-01.03. in Ingolstadt ausgetragen, war man also das Team, gegen das die anderen Mannschaften unbedingt gewinnen wollten. Doch Paradisco Jena hielt dem Druck stand. Neben seiner spielerischen Klasse überzeugte die Mannschaft dabei vor allem durch seine mentale Stärke. Auch in umkämpften Situationen behielten die Spieler einen kühlen Kopf, traten als Team auf und konnten so am Ende wichtige Spiele für sich entscheiden. Mit weiteren 5 Siegen in 5 Spielen setzte man einer großartigen Leistung die Krone auf!

 

Nach einer überzeugenden und intensiven Indoor-Saison geht es jetzt aus der Halle wieder auf den Rasen. Die Outdoor-Saison steht an. Dann wollen die Herren von Paradisco Jena an die Erfolge der letzten Spielzeit anknüpfen und zeigen, dass sie (sowohl Indoor als auch Outdoor) zu Recht in die höherklassigen Ligen und zu den besten Teams Deutschlands gehören.

 

 

Spielergebnisse: http://scores.frisbeesportverband.de/?view=poolstatus&series=1398

Bildrechte: © Paradisco Jena


03.03.2020 10:00 Kategorie: Ultimate Frisbee
Von: Jonas Brandmeier