Universitätssportverein Jena e.V.
Sie sind hier: Startseite » Nachrichten
Kleiner Durchhänger

Aktuelle Informationen zum Umgang mit Coronavirus im UNISPORT Jena

[Update 12.03.2020]


Liebe USV Mitglieder,

 

in einer kürzlich veröffentlichten Stellungnahme zur Corona-Epidemie hat Prof. Lothar Wieler, Präsident des Robert-Koch-Instituts festgestellt: „Das ist eine ernste Lage und diese Lage könnte sich weiter zuspitzen“. Um eine schnelle Ausbreitung zu verhindern, müssten die zuständigen Behörden vor Ort auch über den Umgang mit Großveranstaltungen und mögliche zeitweise Schließungen öffentlicher Einrichtungen entscheiden - "und zwar schon, bevor es massenhaft Fälle in einer Gegend gibt." Vor diesem Hintergrund möchten wir Euch darüber informieren, wie der Vorstand und die Geschäftsstelle des USV Jena mit der aktuellen Situation umgehen und Euch um Eure Mitarbeit bitten.

 

Folgende Maßnahmen werden aktuell durch den USV Jena festgelegt und zeitnah umgesetzt:

 

  1. Der USV Jena hat einen Planungsstab eingerichtet, der täglich in enger Abstimmung mit den Abteilungen und der Friedrich-Schiller-Universität über zu ergreifende Maßnahmen berät und unter info(at)usvjena.de für die Mitglieder zu erreichen ist. Der Planungsstab besteht aus Prof. Dr. Christoph Englert (Präsident), Dr. Andrea Altmann (Leiterin Hochschulsport) und Thomas Fritsche (Geschäftsführer).
  2. In allen vereinseigenen Sportstätten werden Teilnahmelisten ausgehängt, in die von Teilnehmenden und Besucherinnen und Besuchern der Name sowie die Besuchszeit einzutragen sind. Dies soll der Nachvollziehbarkeit von Kontakten im Infektionsfall dienen. Die Listen werden täglich erneuert und vertraulich behandelt. Im Bedarfsfall werden sie den zuständigen Behörden übergeben.
  3. Die Teilnahme an Veranstaltungen durch USV Sportlerinnen und Sportler sowie Gruppen oder Mannschaften im Rahmen der Mitgliedschaft (bspw. Lehrgänge oder Wettkämpfe) in aktuellen Risikogebieten wird nicht gestattet. Die aktuelle Liste der Risikogebiete ist tagesaktuell auf folgender Webseite einzusehen: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete.html
  4. Die Notwendigkeit der Ausrichtung oder des Besuchs von Veranstaltungen wie Lehrgängen oder Wettkämpfen wird im Einzelfall vom Planungsstab mit den Abteilungen besprochen.

 

Derzeit gibt es keine Empfehlung zu flächendeckenden Absagen von Trainings- und Wettkampfbetrieb. Wir rufen aber dazu auf, nicht am Trainings- und Wettkampfbetrieb teilzunehmen, wenn Krankheitssymptome auftreten und die Hygienemaßnahmen zu befolgen. Weiterhin sollten aktuelle Informationen auf der Internetseite des USV Jena unter www.usvjena.de sowie der Stadt Jena unter https://gesundheit.jena.de/de/coronavirus verfolgt werden.


12.03.2020 20:00