Universitätssportverein Jena e.V.
Sie sind hier: Startseite » Abteilungen » Karate » Galerie

Dem Traum vom schwarzen Gürtel einen Schritt näher gekommen sind in den vergangenen Tagen die Karate-Kids des USV Jena. Mit teils guten und sehr guten Leistungen haben sie ihre Prüfer überzeugt.

Gut besucht war auch in diesem Jahr der Kata-Lehrgang mit Siggi Gelz. 40 Teilnehmer aus Thüringen und Sachsen kamen ins Dojo des USV Jena. Auf dem Programm standen Keri-Waza aus den Katas Heian Yondan und Gankaku.

Tatami mit Parkett getauscht - USV Karate Kids haben mit Oberliga-Herren erstmals Basketball gespielt und trotz der nicht enden wollenden Korbjagd jede Menge Sportsgeist bewiesen. Am Ende blickte der Fotograf zwar in rot erhitzte aber durchweg strahlende Gesichter.

Auch in diesem Jahr haben wir uns das traditionelle Kyffhäuser Gasshuku nicht entgehen lassen. Mit mehr als 25 Karatekas, Betreuern und Familienmitgliedern ging es auf an den Kelbraer Stausee. Und während sich unsere Karate-Kids bei den ersten Kyffhäuser Kids Games mit einer furiosen Mannschaftsleistung die Silbermedaille sicherten, hat Stefan Bresack noch fleißig im Dojo geschwitzt. Der Lohn für diese Mühe: die bestandene Prüfung zum 1. Dan!

Mit einem Kirschblütenfest nach japanischer Tradition haben wir am 13. April den Frühling eingeläutet. An der Lagerfeuerstelle Jägerberg gab es ein riesiges Picknick mit deutschen und japanischen Spezialitäten sowie unterhaltsamen Vorführungen aus der Welt des Karates.

Erneut 60 Budokas aus Jena und Umgebung zum alljährlichen Wochenende der Asiatischen Kampfkünste im Dojo des USV. Damit konnten wir an den Erfolg der vergangenen Jahre anknüpfen. Die Einnahmen gingen diesmal an die Initiative Kinderfreundliche Stadt Jena.

Der 2. Spinjitzu Tag in der Abteilung Karate lockte 20 Kinder an. Auf dem Programm standen Spaß, Spiel und erste Karate Techniken wie Fauststöße und Fußtritte. Am Ende gabs für jeden Teilnehmer ein großes LEGO-Plakat und einen LEGO-Gürtel.