Universitätssportverein Jena e.V.
Sie sind hier: Startseite » Abteilungen » Kampfsport » Ju-Jutsu » Was ist Ju-Jutsu?

Ju-Jutsu

    Das sind die, die
        besser schlagen als die Judoka
        besser treten als die Ringer
        besser werfen als die Boxer
        besser am Boden kämpfen als die Thai-Boxer
 
    Ju-Jutsu ist auch
        im entscheidenden Moment das Richtige anzuwenden!
        ... vielleicht auch schneller laufen als der Angreifer.

 

Joachim Thumfart


Ju /Jiu: (jap): sanft, flexibel, geschmeidig, weich, nachgiebig
Unter diesem Begriff versteht man jedoch keineswegs Schwäche, sondern vielmehr Flexibilität des Körper und Geistes: „wie sich der Bambus unter der Schneelast biegt, ohne zu brechen“. Das Konzept des „Ju“ beinhaltet auch Kraft und Schnelligkeit.
Jutsu / Jitsu: Kunst; Technik (handwerkliches Können)
nach: Lind, Werner „Das Lexikon der Kampfkunst“

Ju-Jutsu / Jiu-Jitsu = die flexible Kunst:
Die „Kunst durch Flexibilität, Vielseitigkeit, Anpassungsfähigkeit zu siegen“ ist die Kampfkunst (auch Sport), der den Ausübenden in die Lage versetzten soll, auf die unterschiedlichsten Situationen angemessen und richtig zu reagieren.
Dies wird erreicht, indem der JJ-ka vielseitig ausgebildet wird und entsprechend seiner individuellen Möglichkeiten ein Handlungsrepertoire erlernt.
Dies gilt insbesondere für Gewalt- und Konfliktsituationen, kann aber auch auf viele Lebensbereiche übertragen werden.
Darin drückt sich aus, dass wir für jeden Angriff die passende Abwehr haben, von Körpersprache und "sanftem Zwang " bis zur effektiven, zerstörerischen Verteidigung in einer eskalierenden Gewaltsituation. Dies eröffnet dem Anwender stets die Möglichkeit, sich im Rahmen der gesetzlich geforderten Verhältnismäßigkeit zu bewegen. Die Härte der Verteidigung muss dem Angriff angemessen sein, so dass kein Missverhältnis auftritt.

Ju-Jutsu ist moderne Selbstverteidigung (SV) und Zweikampfsport, der in sich Elemente unterschiedlicher Zweikampfsport- und Selbstverteidigungssysteme (z.B. Karate, Judo, Aikido, etc.) vereint bzw. weiterentwickelt hat. Ju-Jutsu ist ein sich ständig anpassendes System, das sich den aktuellen Gegebenheiten der Gewaltprävention, SV und des Zweikampfes öffnet und diese annimmt. Ju-Jutsu passt sich ständig den aktuellen Gegebenheiten und Anforderungen an und erhebt den Anspruch, eine moderne Selbstverteidigung zu sein.

 

Wettkampfdokumente

Universitätssportverein Jena e.V.
Oberaue 1 | 07745 Jena
Impressum | Datenschutz