Universitätssportverein Jena e.V.
Sie sind hier: Startseite » Abteilungen » Floorball » Abteilung » Chronik

Floorball in Jena

In Jena wird seit dem Jahr 2000 im Rahmen des Hochschulsports Floorball bzw. damals noch "Unihockey" angeboten. Dabei wurde bis etwa Sommer 2011 ausschließlich die Variante des Mixed Floorball gespielt, da es mit dem geringsten Aufwand an Ausrüstung zu spielen ist und beide Geschlechter anspricht. Mehrmals jährlich gehörte und gehört bis heute die Teilnahme an Mixed Turnieren in ganz Deutschland und den Niederlanden zum Programm.

Mit der Gründung der Unterabteilung Floorball (Unihockey) im Sommer 2009 im Universitätssportverein Jena (USV Jena e.V.) innerhalb der Abteilung Breitensport wurden die Weichen für die weitere Entwicklung des Floorball in Jena gestellt: In der Saison 2011/12 nahm Jena erstmals am Ligabetrieb der Regionalliga Ost Kleinfeld mit einem Damen- und einem Herrenteam teil. Am 1. Februar 2013 wurde in der Vollversammlung des USV die eigenständige Abteilung Floorball gegründet. Seit der Saison 2015/16 stellt der USV Jena ein Großfeldteam in der Verbandsliga Ost.

Spielpläne und Ergebnisse gibt es hier. Größter bisheriger Erfolg ist der Gewinn der Regionalliga Ost (Kleinfeld-Herren) und das Erreichen des 6. Platzes bei den Deutschen Meisterschaften 2012, sowie die Teilnahme der Damen (Kleinfeld) an der Deutschen Meisterschaft 2014.

 

 

 

Universitätssportverein Jena e.V.
Oberaue 1 | 07745 Jena
Impressum | Datenschutz