Universitätssportverein Jena e.V.
Sie sind hier: Startseite » Nachrichten
Erste Runde im Thüringer Landespokal mit Sieg beendet

Spielerin aus Jena fliegt mit den Adler Sevens nach Teheran


Im Dezember 2016 gastierte ein iranisches Frauen-Rugby Team in Berlin. In einem kleinen Turnier ziwschen der iranischen Nationalmannschaft, einer U21 Auswahlmannschaft und drei weiteren Teams aus dem Raum Berlin, wurde sich dem gemeinsamen Interesse gewidmet. Wichtig nicht nur für den Rugbysport, sondern vor allem für die Begegnung und den interkulturellen Austausch.

Vom 28.10 bis 4.11.2017 geht diese Begegnung in eine zweite Runde. Dann finden nämlich die Rückspiele im Iran statt. Die Delegation aus Deutschland wird aus Spielerinnen aller Mannschaften der Division Ost bestehen, die als Adler Sevens in Teheran antreten. Für Jena ist Chantal Sundqvist mit dabei.

Alle Informationen rund um das Projekt gibt esunter dne nachfolgenden Links:
https://www.facebook.com/adlersevens/
https://www.facebook.com/german.womens. ... y.academy/
http://www.rugby7.de/
http://www.totalrugby.de/content/view/9135/169/


21.10.2017 00:00 Kategorie: Rugby