Universitätssportverein Jena e.V.
Sie sind hier: Startseite » Nachrichten
Spendenaufruf zur Beseitigung der Hochwasserschäden

Spenden - Zumba - Aerobic - Marathon im POM

Neuer Bündnispartner hilft Hochwasseropfern


„Als neuer Bündnispartner haben wir von den Spendenaufrufen der Jenaer Sportvereine USV Jena e.V. und LC Jena e.V. gehört und spontan entschieden zu helfen!“ sagten Gernot Heckel und Stefan Müller, teilhabende Geschäftsführer des POM Jena.


Am 29. Juni lädt das POM family am Jenzigweg Mitglieder und Interessierte zum jährlichen Familien - Kursevent von 10.15-14.15 Uhr mit zahlreichen Kursen und Informationen zu Sportangeboten ein. Spontan wurde nun gemeinsam mit dem Jenaer Bündnis für Familie eine Anschlussveranstaltung geplant zu der Jenaer Familien, Unternehmen und alle Sportinteressierten ab 14.00 Uhr in den Jenzigweg eingeladen sind.


Neben dem Zumba - Aerobic - Marathon gibt es rund um die Veranstaltung ein buntes Familienprogramm mit Musik, Hüpfburg, Kinderschminken und Basteln. Für das leibliche Wohl ist natürlich bestens gesorgt.


Ein weiteres Highlight wird das Finale der jenAKTIV Streetsoccer-Tour sein. An acht Jenaer Grundschulen hat der gemeinnützige Verein die Schulsieger der Klassenstufen 1/2 und 3/4 ausgespielt, die an diesem Tag ab 12.30 Uhr um die Stadtmeisterschaft spielen.

Die Eintrittsgelder (5,-€ für Einzelpersonen und 8,-€ für Familien) kommen direkt den beiden Sportvereinen zu Gute, die vor allem Kindern und Jugendlichen vielfältige Freizeitangebote bieten. Durch das Saale-Hochwasser Anfang Juni waren u.a. geplante vorfinanzierte Veranstaltungen ausgefallen und zahlreiche Sportgeräte und -anlagen in Mitleidenschaft gezogen. Der Bürgermeister und Dezernent für Familie und Soziales wird den Spenden-Kurs-Marathon
eröffnen. Auch prominente Sportler aus Jena werden erwartet.

Dank der Unterstützung und des uneigennützigen Engagements vieler Partner wie - POM Jena, Jenaer Bündnis für Familie, jenAKTIV, Intersport, Stadtbäckerei, Thüringer Fleischund Wurstspezialitäten, PVS Peterlein, CLF group und DRK Jena-Eisenberg-Stadtroda - konnte in kurzer Zeit diese Charity-Aktion auf die Beine gestellt werden.


Die Veranstalter hoffen auf schönes Wetter und viele Gäste.


17.06.2013 14:12