Universitätssportverein Jena e.V.
Sie sind hier: Startseite » Nachrichten
Besser geht es nicht!

Der Thüringen-Pokal geht wieder an den USV Jena.

Am 9. September 2017 fand der diesjährige Thüringen- Pokal in Heyda statt. Der SV TU Ilmenau hatte als WKZ das ehemalige Waldbad ausgewählt.


Bei herbstlichem Wetter absolvierten 77 Sportler die von Sebastian und Lucca Bergmann gelegten Bahnen. Zum Glück blieben wir vom großen Regen bis zum Schluss verschont. Der OL ging durch altbekanntes Gelände, welches Richtung Martinroda zusätzlich kartiert wurde. Das Gelände war leicht hangig und die Belaufbarkeit wurde im Kiefernwald durch Querholz, Heidelbeerkraut und Forstarbeiten eingeschränkt. Die Strecken waren anspruchsvoll, aber nicht zu schwer.

In die Pokalwertung kamen leider nur 8 Mannschaften aus Erfurt, Jena, Ilmenau und Weimar. Da hatten wir schon höhere Teilnehmerzahlen. Unser Verein stellte mit 5 Mannschaften mehr als 2/3 aller Pokalstarter. Sieger wurde mit großem Vorsprung – wie fast zu erwarten – unsere erste Mannschaft mit Florian, Joris, Steffen, Till, Sabine, Antonia und Hans. Auf den Plätzen 2 und 3 folgten die Mannschaften aus Ilmenau und aus Weimar. USV 2, 3, 4, und 5 belegten die Plätze 6, 7, 5, und 8. Einzelsiege auf den Strecken gab es für den USV durch Joris auf der Bahn A/B, Mario auf C/D und Norah auf der D/H10-Bahn. Positiv bleibt auch in Erinnerung: der Kinder-OL mit Siegerehrung sowie die Sonderpreise für den jeweils 7. und 21. schnellsten auf einer vorher festgelegten Teilstrecke. Das bekannte Ilmenauer Kuchenbuffet sorgte für die Verpflegung aller Wettkämpfer. 

Zwei Aspekte aus meiner Sicht sind für den nächsten Pokal noch verbesserungswürdig: 

1. Bringen alle Thüringer Vereine außer dem USV Jena nur 3 Mannschaften zusammen?  - Das geht doch bestimmt besser.

2. Starter im Jugendbereich in den Teams kamen fast ausschließlich vom USV Jena. In der Weimarer und der Ilmenauer Mannschaft starteten nur Erwachsene. – Wo bleibt unser OL-Nachwuchs?

Trotz dieser kleinen Kritik (an die Teilnehmer gerichtet) war es ein gelungener kleiner OL-Wettkampf.


21.09.2017 12:35 Kategorie: Orientierungslauf
Von: Marion Friebe