Universitätssportverein Jena e.V.
Sie sind hier: Startseite » Nachrichten
Erfolgreiche Nachwuchs-Landesmeisterschaften Tischtennis

1st city orienteering Weimar

Thüringens erste Orientierungslaufskarte, hergestellt mit der offenen Kartensoftware OpenOrienteeringMapper (OOM), steht für Trainingszwecke und eventuell für einen künftigen Sprintwettkampf zur Verfügung.


Beethovenplatz Weimar

Im grünen Herzen Deutschlands, in Weimar, hat unser Vereinsmitglied, der mehrfache Deutsche Meister und Vizemeister von 2017 im Sprint, Karl E. Gerlach, Neuland betreten.

Über die Feiertage wurde in mühevoller Kleinarbeit ein Teil der Innenstadt Weimars kartiert.

Dabei setzte der Weimarer erstmals nach 50 Jahren eigener Kartenarbeit die offene Software OOM ein.

Mit der Anwendung ergeben sich auch neue Trainingsmöglichkeiten für unsere Vereinsmitglieder, vor allem im Nachwuchsbereich, denn Sprintwettkämpfe erfreuen sich seit einigen Jahren sowohl national, als auch international zunehmender Beliebtheit.

Sprintkarten werden üblicherweise in einem Maßstab von 1:5000 bzw. 1:4000 hergestellt und ermöglichen damit eine detaillierte Darstellung der Innenstädte bzw. geeigneter Parklandschaften.

Mit OOM kann jeder seinen „Vorgarten“ kartieren, seine Feinorientierung verbessern und sich auf größere künftige Kartenprojekte vorbereiten.

Im Rahmen des offenen Wintertrainings, wird ein erster Testlauf auf der neuen Karte am Sonntag, den 21.Januar 2018 stattfinden. Veranstalter ist der OLV Weimar, die Bahnlegung übernimmt unser Verein.

Start ist ab 9.00 Uhr am Weimarer Beethovenplatz.


09.01.2018 00:00 Kategorie: Orientierungslauf
Von: Karl E. Gerlach