Universitätssportverein Jena e.V.
Sie sind hier: Startseite » Abteilungen » Kampfsport

Herzlich Willkommen auf der Seite der Abteilung Judo-Kampfsport des USV Jena

1. Kirschblütenfest der Kampfsportler des USV war ein großer Erfolg

Am 14. April feierten wir im Dojo des USZ das erste Kirschblütenfest, welches zugleich den Auftakt für die große Spendenaktion einer neuen Matte für unser Dojo gibt. So gab es für die zahlreichen Besucher gegen eine freiwillige Spende für das Dojo Kaffee und Kuchen. Nicht nur Kinder nutzten die Möglichkeit, eigene Buttons zu kreieren. Insgesamt konnten am Samstag 637,52 € an Barspenden eingeworben werden.

Das stimmt uns sehr optimistisch, damit wenigstens einen Teil der aufzubringenden Summe von 20 bis 25 Tausend Euro für die neue Matte zusammen zu bringen.

Höhepunkt der Veranstaltung war aber eine Budo-Show, in der Vertreter aus verschiedenen Kampfkünsten ihre Fertigkeiten in einem kleinen Programm vorführten. Moderiert von Tino Berg, präsentierten sowohl der Judo- und Karate-Nachwuchs als auch die Erwachsenen im Judo, Aikido, Brasilien Jiu Jitsu, Karate, Taekwondo, Jiu Jitsu und Kobudo ihr Können. Dabei wurden sowohl Handlungskomplexe für den sportlichen Wettkampf als auch für die Selbstverteidigung bis hin zur Abwehr von Angriffen mit verschiedenen Waffen einschließlich mit der Pistole gezeigt.

Die Show wurde mit großer Begeisterung aufgenommen und auch im Allgemeinen war das Fest ein großer Erfolg. Wir danken daher allen Show-Akteuren und unseren vielen fleißigen Helfern, aber auch den Sportler und Eltern unseres Nachwuchses, welche das reiche Kuchensortiment ermöglicht haben.

 

Wochenende der asiatischen Kampfkünste am 25. bis 26. 11. 2017

Am 25. und 26. November fand im Dojo des USZ Jena das 10. „Wochenende der Asiatischen Kampfkünste“ (WAK) statt. Ungefähr 40 Teilnehmende aus verschiedenen Kampfsportarten nahmen die Gelegenheit wahr, Techniken und Strategien aus anderen Richtungen kennen zu lernen, die im gewöhnlichen Training oft unbekannt geblieben wären.

Geboten wurden ihnen neue Erfahrungen nicht nur in den verschiedenen Kursen, die von Trainern der Disziplinen Jiu Jitsu, Ninjutsu, BJJ, Wing Fight, Muay Thai, Ringen und Systema gegeben wurden. Sondern es wurde den Teilnehmern am Sonntag auch die Möglichkeit gegeben, sich selbst auszuprobieren, indem er in einem freundschaftlichen Randori mit einen Teilnehmer einer jeweils anderen Kampfkunst antrat.

Wir können damit auf ein sehr spannendes und lehrreiches Wochenende zurückblicken. Ermöglicht wurde dies – neben unseren interessierten Teilnehmer/innen – auch durch unsere vielen Trainer Andreas Klemm (Ninjutsu/TOP), Michael Schlosser (Wing Fight), Andreas Buttler (Karate), Andras Knebl (BJJ), Tillmann Germar (Ringen), Ingolf Weiß (Systema), Tino Berg (Jiu Jitsu) sowie Hannes Dathe (Muay Thai). Ihnen allen gebührt besonderer Dank, da sie diese Kurse freiwillig und ohne Bezahlung gegeben haben.

Dieser Einsatz wird es uns ermöglichen, den Erlös aus den Spenden der Teilnehmer vollständig für die bald notwendige neue Matte in unserem Dojo zu investieren.

Veranstaltungskalender

Eintrag

Titel: 10. Wochenende der asiatischen Kampfkünste

Datum: 25 November
Endtag:  - 26 November
Ort: Dojo im USZ (Oberaue 1)

Dieses Ereignis beobachten

E-Mail-Addresse angeben:


   

Beobachtung beenden

E-Mail-Addresse angeben:


   

Universitätssportverein Jena e.V.
Oberaue 1 | 07745 Jena
Impressum